Björn Dargus – Der Architekt

Die Seiler Webseite – Portraits – Foto ©noa*/Rostock

1. Wer bist Du und was machst du?
Ich bin 1986 in Güstrow geboren. Ich bin habe in Dresden Architektur studiert und bin dann nach Arbeitsaufenthalten in Berlin und Zürich wieder Richtung Heimat gerudert. Vor und während des theoretischen Studiums habe ich immer wieder auf Baustellen gearbeitet um so ein Gefühl für die Praxis zu bekommen. Desweiteren habe ich 2010 begonnen zusammen mit meinem Bruder und unserer Plattensammlung durch die Welt zu streunern. Seit 2015 lebe ich in Rostock als angesteller Architekt und freischaffender Grafikdesigner. Mein zweites Wohnzimmer ist das JAZ wo ich auch Veranstaltungen realisiere.

2. Welche Projekte/Themen umtreiben Dich gerade?
Im Grafischen betreue ich z.B. das „Natürlich Irre“-Festival in Neustrelitz seit 4 Jahren mit Allem was Coorporate Identity und Print angeht. Das steckt momentan wieder in der heißen Phase.
In meinem Broterwerb der Architektur lasse ich auch genau diese Einflüsse z.b. in Plansprache- und Grafik miteinfließen.
Ansonsten beschäftigen wir uns im Büroalltag neben dem Gebauten auch mit globalen, theorethischen Themen. So machen wir dieses Jahr auch wieder beim Klimaaktionstag mit, mit dessen thematischer Planung wir grade beginnen.

3. Warum machst du bei der Innovationswerkstatt mit und wieso ist ein Innovationstransfer von der Kreativwirtschaft in andere Wirtschaftsbranchen für Dich wichtig?
Ich habe den Projekt:raum über die Teilnahme unseres Architekturbüros kennengelernt und beim Ideensourcing mit der Stadt Rostock kam es zu ersten Ideen- & Innovationsprozessen im gegenseitigen Austausch. Um genau solche Synergien weiterzuentwickeln möchte ich an der Innovationswerksatt teilnehmen.
Der Architekt als Generalist und Vermittler zwischen Ämtern, Fachplanern und Bauherren ist quasi eine Profession die genau an der Schwelle zwischen Kreativwirtschaft (Projektentwicklung / Entwerfen) und der Wirtschaft (Planer, Lieferanten, Baufirmen) steht.
Ich bin gespannt inwiefern ich genau diese Erfahrungen in den Workshop miteinbringen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s