Sarah Dittrich – Die Grenzgängerin

1. Wer bist Du und was machst Du?
Als Volkswirtin, Mediatorin, Arbeitslosencoach, Mathelehrerin, dreifache Mutter, Leipzigerin und Grenzgängerin öffnen sich viele Schubladen für mich. Wohl fühle ich mich in keiner allein. Ich mache es kurz: Ich bin Sarah Dittrich und lebe seit zweieinhalb Jahren in Volksdorf bei Demmin. Alles andere erfährt und erlebt sich besser live und in Farbe.

2. Welche Projekte/Themen umtreiben Dich gerade?
Als ich nach MV kam, fiel mir das Vakuum auf, was gefüllt werden will. Mit der Zeit entdeckte ich immer mehr Möglichkeiten und Bedarfe in der kulturellen und künstlerischen Szene. Aus Leipzig war ich Sättigung gewohnt und habe Kunst und Kultur wie selbstverständlich konsumiert.
Hier in MV gestalte ich selbst aktiv – ich werde ein Fachgeschäft für Kunstbedarf eröffnen, kombiniert mit einem Netzwerk- und Projektbüro mit dem Ziel: Kunst und Kultur sollen sichtbar(er) werden und Kreativität einen Anlaufpunkt haben. Im Lübecker Speicher Demmin e.V. setzen wir genau das bereits um.

3. Warum machst du bei der Innovationswerkstatt mit und wieso ist ein Innovationstransfer von der Kreativwirtschaft in andere Wirtschaftsbranchen für Dich wichtig?
Die Wirtschaft in MV floriert bekanntermaßen nicht wie in anderen Bundesländern, wohl auch, weil hierzulande Entwicklung weniger kreativ vorangetrieben wurde, sondern auf Funktionalität und Altbewährtes baute. Ich sehe die Innovationswerkstatt als wichtigen Impuls in der aktuellen Bewegung zur Verknüpfung von Wirtschaft und Kultur – ein Perspektivwechsel, der vor allem in strukturschwachen, ländlichen Regionen dringend nötig ist. Ich mag es zu denken, auch quer zu denken, und Schnittmengen herauszuarbeiten und in der Innovationswerkstatt sehe ich die Chance das Umdenken in MV mitzugestalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s