Lüchower Kulturcafé – der dörflichen Kultur Flügel verleihen

Bild: Ernestine Feustel-Liess – Text und Foto: Manuela Heberer

Es ist fast eine Bilderbuchgeschichte davon, wie ein beinahe verlassenes Dorf wieder belebt wurde. Mit Dorfschule, Kindergarten, Gemeinschaftshaus, Einkaufsgemeinschaft, gemeinsamen Mittagessen und betreutem Wohnen für Senioren. Über 50 Menschen haben sich in den letzten 15 Jahren im kleinen Ort Lüchow bei Altkalen in der Mecklenburgischen Schweiz angesiedelt.

Seit sieben Jahren hat sich das monatlich stattfindende „Lüchower Kulturcafé“ etabliert: An jedem ersten Sonntag im Monat gibt es mit Konzerten, Lesungen und Ausstellungen Kunstgenuss zu selbstgebackenen Kuchen, Torten und Kaffee. „So ist das Kulturcafé ein wichtiger Treffpunkt für Jung und Alt in unserer Region geworden“, berichtet Ernestine Feustel-Liess vom Verein „Das lebendige Dorf e.V.“ beim KreativLab in Marlow.

Natürlich soll es auch weiterhin stattfinden, aber jede Entwicklung hat ihren Preis. So wird das Mobiliar und Geschirr ab dem Sommer für die Schule benötigt, die dann – nach sieben Jahren Gerichtsstreit um den Fortbestand – endlich wieder eröffnet wird. Und auch der Flügel, der bei Konzerten zur musikalischen Untermalung genutzt wird, ist nur eine temporäre Leihgabe. Hinzu kommt die organisatorische und koordinierende Arbeit, die in der Vereinsarbeit steckt – bisher nur möglich durch ehrenamtliches Engagement der Dorfbewohner. „Wir müssen also demnächst investieren, um das Kulturcafé in dieser Form weiterführen zu können. Dafür suchen wir derzeit nach passenden Finanzierungsmöglichkeiten.“ An Pfingsten ist das Café übrigens auch außerhalb der Reihe geöffnet, es präsentieren sich im Rahmen von KunstOffen Künstler aus der Region: http://www.daslebendigedorf.de/veranstaltung/kunstoffen-in-luechow/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s