Dezernat 5 – Schwerin

Das Dezernat5 – Galerie für aktuelle Kunst, ist 2010 durch eine Protestaktion gegen den Kulturabbau in der Landeshauptstadt Schwerin entstanden. Hintergrund war die geplante Privatisierung städtischer Kultureinrichtungen, was deren Ende bedeutet hätte. Damals fanden sich 10 Künstler zusammen und mieteten leerstehende Räume in der Franz-Mehring-Straße 11, in denen zuvor das städtische Ordnungsamt (Dezernat 4 der Stadtverwaltung) untergebracht war. Unter dem Namen Dezernat5 wurde der städtische Leerstand in einen Ausstellungsraum verwandelt und aktuelle Arbeiten gezeigt. Das Presseecho und der Zuschauerzuspruch waren sehr positiv, sodass einige der Künstler sich entschlossen ein dauerhaftes Projekt daraus zu machen. Das „Dezernat5 – Galerie für aktuelle Kunst“ war geboren und wird durch die Künstler Tino Bittner, Udo Dettmann und Thomas Sander als Produzentengalerie geführt.

In erster Linie geht es um Entstehung, Vermittlung und Vermarktung aktueller Kunst. Das Dezernat5 dient dabei als Basis für vielseitige Aktivitäten. Die Galerie entwickelt Ausstellungskonzepte sowohl in und für Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern, als auch über die Landesgrenzen hinaus, in Deutschland und dem europäischen Ausland.

Im Ausstellungsbetrieb liegt ein besonderes Augenmerk auf der Netzwerkarbeit  wie z.B. Städtepartnerschaften und Austauschprojekte, aber auch regelmäßige Kooperationen mit Akteuren der regionalen Kulturszene (z.B. Literaturtage Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Filmkunstfest MV, KUNST-HEUTE-MV u.a.). Neben der Ausstellungstätigkeit ist die Galerie auf nationalen und internationalen Kunstmessen vertreten und beteiligt sich an Kunst-am-Bau-Projekten. Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen der Künstler der Galerie werden bestens unterstützt.

Im Januar 2017 erhielt das Dezernat5-Galerie für aktuelle Kunst, mit Tino Bittner, Udo Dettmann und Thomas Sander, den Kunst- und Kulturpreis 2016 der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin und der Landeshauptstadt Schwerin. In der Laudatio hieß es:

„Die Künstler mit herausragender künstlerischer Qualität zeigen Mut zu Neuem
 bei der Vermittlung zeitgenössischer bildender Kunst. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Bereicherung der Kultur der Landeshauptstadt
Schwerin“.

Text und Fotos: Dezernat5

Hier mehr Infos zum Download

Die Künstler

Dezernat5 – Galerie für aktuelle Kunst

Tino Bittner

Udo Dettmann

Thomas Sander

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s