Frederik  Fischer – Gründer der KoDorf-Bewegung

Frederik Fischer ist eigentlich Journalist (piqd.de, vocer.org), aber baut jetzt Dörfer, als Gründer der KoDorf-Bewegung (kodorf.de). KoDörfer sind Siedlungen aus 50 kleinen, hochwertig gestalteten Häusern sowie Gemeinschaftsflächen (Coworking Spaces, Kino, Küche mit langer Tafel, Gästewohnungen, etc.). Das erste KoDorf entsteht momentan im brandenburgischen Wiesenburg (kodorf-wiesenburg.de). Vier weitere Standorte sind gerade in Vorbereitung. In Wittenberge setzt er als Initiator und Koordinator den ersten „Summer of Pioneers“, ein Leerstandnutzungskonzept, um Kreative aufs Land zu holen und dort Coworking zu testen (wittenberge-pioneers.de). Als Innovationsberater hilft er Gemeinden bei der Konzeption und Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie.

Beim  KreativLab in Nieklitz am 5.9.2019 stellt er die KoDorf-Bewegung und den Summer of Pioneers vor.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s