Auf einen Tee mit dem Minister

KREATOPIA 2018: „Wir wollen den Fokus in diesem Jahr auf die drei Eckpfeiler einer zu entwickelnden Landesstrategie für unsere vielfältige Branche legen“, sagt Veronika Schubring von der Kreative MV. „Ziel ist es, die Kreativwirtschaft im städtischen und ländlichen Raum gezielt als Motor für die Digitalisierung, die Raumentwicklung und die innovative Wirtschaftsentwicklung zu nutzen.“ Wirtschaftsminister Harry…

Kollegial genial

KREATOPIA 2018: Die Inhalte der Workshops der Kreatopia 2018 bestimmen die Kreativen selbst. Darin werden die Themen und Fragenstellungen aufgegriffen, welche die Kreativschaffenden selbst mitbringen. In zwei Workshoprunden, die thematisch am Konferenztag anhand der Teilnehmerwünsche eingeteilt werden, bringt dann jeder Teilnehmende unter dem Motto „Kollegial genial“ sein Wissen ein, um anderen Akteuren mit ihren Fragestellungen…

Claudia Muntschick

KREATOPIA 2018: Die Architektin und Stadtplanerin aus Sachsen ist Ansprechpartnerin Ost für Kreatives Sachsen und Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Haus Schminke in Löbau. Schwerpunktthema ihrer Arbeit ist die Industriebrachenrevitalisierung für Akteure der Kreativwirtschaft. Ihr aktuelles Projekt ist das Kühlhaus Görlitz, bei dem es um die Umnutzung einer der imposantesten Industriebauten in Görlitz geht. Bei der…

Let’s Dance: Das Fest als Ursprung der Gemeinschaft

KreativLab#10 25.10.2018, 15-19 Uhr Ballsaal Tucholski | Peter Tucholski | Langestr. 41 | 17121 Loitz Wie entsteht eine Gemeinschaft? Das ist das Meta-Thema unserer KreativLabs in diesem Jahr und eine zentrale Frage aller kreativer Innovatoren, die neue Ideen in gewachsene soziale Strukturen einbringen wollen. Im letzten KreativLab in 2018 wollen wir die Ideen aus 9…

Raumwohlstand MV 2018 – Landeskonferenz für kreative Standortpotenziale

Leerstand war gestern. Freiräume sind Zukunft! Unter diesem Motto brachte die Landeskonferenz „Raumwohlstand MV“ fast 100 kreative Raumpioniere, Immobilieneigentümer, Kommunen, Wirtschaftsförderer und Politik im Schweriner E-Werk zusammen. Die Kreative MV, das Landesnetzwerk Kultur – und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern, hatte sich gleich mehrere Ziele für die Veranstaltung gesetzt. So sollte die Konferenz u. a. dazu dienen, Kooperationen…

Workshop Standortmarketing

Freiräume neu bewerben: Kreativwirtschaft als Imagefaktor und Ideengeber für innovatives Standortmarketing – von Location Scouts zu theatralen Raum-Recherchen Im Workshop wurden innovative Projekte vorgestellt, wie Kreativwirtschaft überregionale Aufmerksamkeit auf Standorte lenkt und in Kooperation mit ansässigen Unternehmen und Bevölkerung die regionale Identität stärkt. Marco Voß von der Film Commission MV stellte vor, wie Drehorte von…

Workshop E-Werk

Freiraum-Ideenwerkstatt: Transformation eines Industriekomplexes in ein Kreativquartier – das E-Werk in Schwerin | mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Schwerin GmbH Konkret am Beispiel des Schweriner E-Werks wurde im Rahmen des Workshops darüber gesprochen, wie die noch vorhandenen Freiräume im Haus nutzbar gemacht werden könnten. Dazu stellte zunächst Architekt Andreas Rossmann seine gestalterischen Ideen und Planungen…

Workshop kooperative Stadtentwicklung

Freiräume neu nutzen: Mikrostandortstrategien für kooperative Stadtentwicklung und Ansiedlung von Kreativunternehmen Keine Schuldzuweisungen nannte Workshopleiterin Veronika Schubring einen wichtigen Aspekt für die Zusammenarbeit bei der kooperativen Stadtentwicklung. An vier konkreten Beispielen diskutierten die TeilnehmerInnen praktische Umsetzungsmöglichkeiten. Zum einen ging es um die Belebung der Innenstädte von Parchim und Malchow, wo z. B. gezielt Schaufenster leerstehender…

Design Thinking

Design Thinking: Passt mein Projekt zu meinen Zielgruppen? Wie kann ich es dauerhaft tragfähig gestalten? KreativLab#9 am 2.10.2018, 15-19 Uhr Wo? Wir bauen Zukunft | Ute Rohrbeck | Hauptstraße 18 | 19205 Rögnitz Hier anmelden Design Thinking ist eine Kreativtechnik, die Methoden des Designs ausweitet und auf komplexe Problemstellungen anwendet. Gearbeitet wird in multidisziplinären Teams…

SAVE THE DATE

KREATOPIA 2018 Branchenkonferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 2018 in der IHK zu Rostock Diskutieren. Netzwerken. Kreative Luft schnuppern.

Das Land dazwischen

DAS LAND DAZWISCHEN Eine Kooperation von AKA:NYX, Volkstheater Rostock und Mecklenburgisches Staatstheater An jedem Theater findet eine große Premiere statt, die dann jeweils am anderen Haus gastiert und im Land dazwischen tourt. Denn in der Fläche zwischen den urbanen Zentren befinden sich riesige Felder, Hügel, Seen und kleine Ortschaften, von deren Bewohnern behauptet wird, dass…

Sternplatz – Rostock Toitenwinkel

Eigentlich richtig schön, dieses Fleckchen inmitten von Rostock Toitenwinkel – der Sternplatz. Ein weitläufiger Platz, umrahmt von Wohnhäusern mit Ladenlokalen, zudem ein Ärztehaus mit Apotheke, eine Sparkasse, am Rand eine großräumige Einzelhandelsfläche, angrenzend Parkflächen mit Spielplatz, Teich und Wasserlauf. Doch seit zwei Jahren steht dort ein riesen Gebäude – die ehemalige Kaufhalle – leer, mitten…

Backhaus Lärz

BrotZeit Johanna de Vos macht das traditionelle Backhandwerk für die Öffentlichkeit erlebbar Wenn eine niederländische Kunsthistorikerin und ein brandenburgischer Förster nicht nur eine Familie gründen, sondern sich in der mecklenburgischen Seenplatte niederlassen und dort gemeinsam kreative Projekte auf den Weg bringen, können daraus spannende Dinge entstehen. Jakob & Johanna heißt das Label, unter dem Johanna…

Eschenhof

Kunst und Garten auf dem Eschenhof Kunst und Garten – welche Berührungspunkte beides haben kann, wird seit diesem Sommer auf dem Eschenhof in Groß Rünz bei Rehna sichtbar. „Ackerbegleitkräuter“ heißt die Workshopreihe, die dort von Juli bis September stattfindet. Für Andrea Keil vom Verein Eschenhof – Gemeinsam Gärtnern e. V., steckt in dem Thema viel…

Dezernat 5 – Schwerin

Das Dezernat5 – Galerie für aktuelle Kunst, ist 2010 durch eine Protestaktion gegen den Kulturabbau in der Landeshauptstadt Schwerin entstanden. Hintergrund war die geplante Privatisierung städtischer Kultureinrichtungen, was deren Ende bedeutet hätte. Damals fanden sich 10 Künstler zusammen und mieteten leerstehende Räume in der Franz-Mehring-Straße 11, in denen zuvor das städtische Ordnungsamt (Dezernat 4 der…

Gutshaus Woserin – Kunst am See

Woserin ist ein Ort der Stille und der Inspiration. Das Gutshaus liegt unmittelbar am See und lädt zum Arbeiten ein. ​ Es bereitet mir seit Jahrzehnten große Freude, Menschen zusammen zu bringen, die gemeinsam künstlerisch arbeiten, im Austausch mit anderen Neues lernen, ihre Potentiale und Kompetenzen entfalten und die ihre eigenen Ideen in einem ansprechenden…