Das Land dazwischen

DAS LAND DAZWISCHEN Eine Kooperation von AKA:NYX, Volkstheater Rostock und Mecklenburgisches Staatstheater An jedem Theater findet eine große Premiere statt, die dann jeweils am anderen Haus gastiert und im Land dazwischen tourt. Denn in der Fläche zwischen den urbanen Zentren befinden sich riesige Felder, Hügel, Seen und kleine Ortschaften, von deren Bewohnern behauptet wird, dass…

Sternplatz – Rostock Toitenwinkel

Eigentlich richtig schön, dieses Fleckchen inmitten von Rostock Toitenwinkel – der Sternplatz. Ein weitläufiger Platz, umrahmt von Wohnhäusern mit Ladenlokalen, zudem ein Ärztehaus mit Apotheke, eine Sparkasse, am Rand eine großräumige Einzelhandelsfläche, angrenzend Parkflächen mit Spielplatz, Teich und Wasserlauf. Doch seit zwei Jahren steht dort ein riesen Gebäude – die ehemalige Kaufhalle – leer, mitten…

Backhaus Lärz

BrotZeit Johanna de Vos macht das traditionelle Backhandwerk für die Öffentlichkeit erlebbar Wenn eine niederländische Kunsthistorikerin und ein brandenburgischer Förster nicht nur eine Familie gründen, sondern sich in der mecklenburgischen Seenplatte niederlassen und dort gemeinsam kreative Projekte auf den Weg bringen, können daraus spannende Dinge entstehen. Jakob & Johanna heißt das Label, unter dem Johanna…

Eschenhof

Kunst und Garten auf dem Eschenhof Kunst und Garten – welche Berührungspunkte beides haben kann, wird seit diesem Sommer auf dem Eschenhof in Groß Rünz bei Rehna sichtbar. „Ackerbegleitkräuter“ heißt die Workshopreihe, die dort von Juli bis September stattfindet. Für Andrea Keil vom Verein Eschenhof – Gemeinsam Gärtnern e. V., steckt in dem Thema viel…

Dezernat 5 – Schwerin

Das Dezernat5 – Galerie für aktuelle Kunst, ist 2010 durch eine Protestaktion gegen den Kulturabbau in der Landeshauptstadt Schwerin entstanden. Hintergrund war die geplante Privatisierung städtischer Kultureinrichtungen, was deren Ende bedeutet hätte. Damals fanden sich 10 Künstler zusammen und mieteten leerstehende Räume in der Franz-Mehring-Straße 11, in denen zuvor das städtische Ordnungsamt (Dezernat 4 der…

Gutshaus Woserin – Kunst am See

Woserin ist ein Ort der Stille und der Inspiration. Das Gutshaus liegt unmittelbar am See und lädt zum Arbeiten ein. ​ Es bereitet mir seit Jahrzehnten große Freude, Menschen zusammen zu bringen, die gemeinsam künstlerisch arbeiten, im Austausch mit anderen Neues lernen, ihre Potentiale und Kompetenzen entfalten und die ihre eigenen Ideen in einem ansprechenden…

Wir bauen Zukunft – Nieklitz

Wir bauen Zukunft In einem ehemaligen Zukunftszentrum und botanischen Garten am Schaalsee in Mecklenburg Vorpommern gestalten wir ein Experimentierzentrum für nachhaltiges Bauen, bedarfsorientierte Innovation und soziales Unternehmertum. Wir sind eine Genossenschaft, Verein und Projektgruppe von 40 Personen und erforschen und entwickeln im Modus des „learning by doing“ gemeinsam Ansätze für ein nachhaltiges Miteinander. Fotos: Liz…

Torsten Sohn

Torsten Sohn stellt bei der Landeskonferenz Raumwohlstand MV 2018 das Kreativquartier Warnow Valley in Rostock vor. Seit fast 20 Jahren lebt der gebürtige Berliner in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die für ihn von Anfang an vor allen Dingen eines bot: Menschen, die offen und neugierig waren, Dinge „auf die Beine stellen wollten“, die sich…

Philipp Hentschel

Philipp Hentschel leitet bei „Raumwohlstand“ – der Landeskonferenz für kreative Standortpotenziale am 25.9.2018 in Schwerin den Workshop „Freiräume für gestresste Großstädter: Kreative Oasen für digitale Nomaden“. Philipp ist Ur-Brandenburger und arbeitet seit Anbeginn in kreativen Netzwerken als selbstständiger Projektleiter für alles Digitale. Nachdem er 2010 in Berlin den Coworking Space und Freiberufler Netzwerk „welance“ gegründet…

Sabine Gollner

Die Medienproduzentin und Raumpionierin Sabine Gollner stellt in ihrer Keynote auf der Landeskonferenz für kreative Standortpotenziale am 25.9. in Schwerin den „Raumwohlstand“ als Standortvorteil in ländlichen Räumen vor und leitet den Workshop „Kreativwirtschaft als Imagefaktor und Ideengeber für innovatives Standortmarketing“. Als Impulsstrategin initiiert Sabine Gollner Pilotprojekte in Architektur und Stadtplanung, Film und Kunst. Ihr Kulturtourismus-…

Moderator: Jörg Klingohr alias Bauer Korl

„Wie der Regen in diesem Sommer, so fehlen auch der ländlichen Region die Menschen, die Ideen und die damit im Zusammenhang stehenden Entwicklungen, die das Land attraktiv machen. Fehlen diese Entwicklungen, sinkt die Attraktivität der dünn besiedelten Flächen.“ Der diplomierte Wirtschaftspsychologe Jörg Klingohr, der als Entertainer „Bauer Korl“ die mecklenburgische Seele liebevoll aufs Korn nimmt,…

Tanzlokal „Fette Elke“

Bild+Text: Sebastian Schubert Ein urbanes Nachtleben ist ländlich Hanshagen/Stralsund | Der Bass schallt heraus, von außen sind Lichteffekte zu erkennen und vorm Eingang sitzen in gesprächiger Runde junge Menschen auf einer Couch, die dabei sind, ihr Getränk zu genießen. Wer nun denkt, dass es sich dabei um einen örtlichen Jugendclub oder Diskothek handelt, die einen…

KreativLab Crowdfunding

Menschen begeistern: Crowdfunding als sozialbasiertes Finanzierungsmodell KreativLab#7 am 6.9.2018, 15-19 Uhr Wo? Dorfhaus Lüchow | Das lebendige Dorf e.V. | Lüchow 15-17 | 17179 Altkalen Hier anmelden Beim KreativLab in Lüchow steht die Crowdfunding-Expertin Anja Thonig vom Crowdfunding Campus Künstlern und Kreativen mit Rat und Tat zur Seite: Welche Crowdfunding-Kampagnen haben gut funktioniert und warum?…

Pferdetheater Zirkow

Bild+Text: Pferdetheater/Cornelia Brähmer Ein Projekt zu Ehren der Pferde Eigenwillige Inszenierungen, deren Hauptakteure Pferde sind, finden seit Dezember 2017 in der denkmalgeschützten Feldsteinhalle der ehemaligen Guthausanlage von Zirkow auf Rügen statt. Eine Gruppe von Reitern rund um den Initiator des Pferdetheaters Leon Vermeulen haben sich dem Erhalt des Kulturgutes Pferd verschrieben und wollen die Faszination…

Martin Horst

Martin Horst ist Experte für Cross-Channel-Marketing und Inhaber der Crossmedia-Agentur 13° in Neubrandenburg. Martin wurde 2015 als Kreativmacher MV und 2016 als Kreativpilot Deutschland ausgezeichnet. Er ist Fellow des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes und Preisträger des Ideenwettbewerbs Kultur- und Kreativwirtschaft MV 2017. (Foto: Martin Horst/13°) Martin Horst freut sich, sein Wissen mit anderen…

Stefanie Raab

Stefanie Raab baut auf ihre langjährige Erfahrung bei der Konzeption und Moderation partizipativer Stadtentwicklungsprozesse. Von 2001-2005 war sie Inhaberin des Büros Architektur & Moderation, ab 2005 Mitinhaberin der zwischen|nutzungs|agentur, die 2010 in coopolis – Planungsbüro für kooperative Stadtentwicklung Raab Richarz GbR integriert wurde. Die Architektin entwickelt und realisiert Instrumente der Gewerbeflächenaktivierung, des Leerstandsmanagements und des…