Last Minute: Jetzt Mitglied werden!

Bis zum 8.6. bieten wir einen Partnertarif mit 50% Rabatt an! Mit 7 KreativLabs, 1 Innovationswerkstatt, 2 Q-Tipps und 2 Ideenhäfen ist Halbzeit in unserem Jahresprogramm. Das Feedback ist super, ABER wir brauchen Eure Hilfe!! Um unsere Netzwerkveranstaltungen, Fortbildungsangebote, Informationsservices und Lobbyarbeit für die Kreativwirtschaft erfolgreich weiterzuführen, muss unser Netzwerk wachsen. Werdet Netzwerk- oder Fördermitglied!…

Innovationswerkstatt 2017

Eine Woche Innovationswerkstatt: Ein Tagebuch-Eintrag Ein Bericht von Teresa Trabert, die sowohl Teil eines Design-Teams, als auch im vorbereitenden Projektteam der Innovationswerkstatt war.  Fotos: © Matthias Marx Fünf Unternehmen mit 11 Mitarbeitenden, 15 Kreativschaffende, 3 Coaches, 1 Feel Good Manager und ein wunderschöner Ort in Neustrelitz. Viele viele Post-Its, Stoppuhren und Prototypmaterialien. Ein Pilotprojekt im…

Crowdfunding-Workshop am 17. Mai

Der Crowdfunding Campus aus Leipzig kommt nach Rostock Gemeinsam mit dem Crowdfunding Campus laden wir zum Crowdfunding Workshop ein: 17. Mai 2017 13 – 17 Uhr im projekt:raum in Rostock (Warnowufer 29) Anmeldung an info@crowdfunding-campus.com Immer öfter nutzen Menschen Crowdfunding als alternative Finanzierungs- und Kommunikationsmaßnahme für ihr Vorhaben. Alleine in Deutschland wurden 2015 über 3.000…

kreativprozesse. unternehmen. zukunft.

Tagung des Bundesnetzwerks Kreative Deutschland in Rostock Rostock, 16. und 17.9.2016: Branchenübergreifende Innovationspartnerschaften zwischen Unternehmen lotete die Tagung des Bundesnetzwerkes der Kreative Deutschland aus. Unter dem Motto „kreativprozesse. unternehmen. zukunft.“ trafen sich Vertreter*innen von Netzwerken aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit regionalen Unternehmerverbänden aus Mecklenburg-Vorpommern in der IHK zu Rostock und im Kreativquartier Warnow Valley.

Wahlprüfsteine: Was tun die Parteien für die Kultur- und Kreativwirtschaft in MV in der kommenden Legislaturperiode?

Landtagswahl MV am 4. September 2016 Die Kultur- und Kreativwirtschaft erwirtschaftet in MV ebenso viele Umsätze wie der Maschinenbau – knapp 800 Millionen Euro im Jahr. Gleichzeitig sind in der Kreativbranche fast 10.000 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt; im Maschinenbau nur 6.000. Dennoch legt die Wirtschaftsförderung bislang andere Schwerpunkte – die Kultur- und Kreativwirtschaft als kleinteilige und…

Kreative MV im Podium: Kultur. Macht. Gesellschaft

Die Kreative MV diskutiert im Podium: „Kultur transportiert Werte und ist somit immer auch politisch. Gleichzeitig ist Kultur Quelle von Individualität und Kreativität. Sie bringt gesellschaftliche Entwicklung voran und ist Grundlage für die Verständigung untereinander. Dabei lebt sie in erster Linie von privatem Engagement und von Freiräumen. Wie es um die Kultur- und Kreativwirschaft in…

Pressemitteilung: Kreativnetzwerke als Inkubatoren für branchenübergreifende Kooperationen und Innovationen

Tagung der Kreative Deutschland , Leipzig, 5./6.2.2016 Corinna Hesse von der Kreative MV – Arbeitsgemeinschaft für Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern – ist neue Sprecherin der Kreative Deutschland. Bei der Tagung der bundesweiten Kreativnetzwerke in Leipzig wurde sie von den Delegierten der Kreative Deutschland einstimmig für die kommende Amtsperiode 2016 gewählt.

Deutsch-polnischer Kooperationsvertrag unterzeichnet

Wir weiten die internationale Zusammenarbeit aus. Am Dienstag unterzeichnete eine Delegation unserer Arbeitsgemeinschaft für Kultur und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern in Stettin den Kooperationsvertrag mit der Wirtschaftskammer Nord in Stettin und der IHK Neubrandenburg.

So war’s: Innovationen in der Gesundheitswirtschaft

Vor einer Woche, am 9. Juni, trafen sich Vertreter*innen der Kreative MV, von BioCon Valley und vom Steinbeis Institut im Rostocker Co-Work projekt:raum. Beim 29. Marktplatz Gesundheit mit dem Thema ‚Innovationen in der Gesundheitswirtschaft: Innovationen am Patienten orientiert‘ wurde ein erweitertes Innovationsverständnis diskutiert.