Was ist Kultur- und Kreativwirtschaft?

Die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) wird weltweit zunehmend als Zukunftsbranche, Wachstumsmarkt und Innovationsmotor in Zeiten des digitalen Wandels definiert. Die Bruttowertschöpfung der Branche lag in Deutschland bei 63,6 Mrd. €, im Branchenvergleich vor der Chemieindustrie (40,3 Mrd €) und der Energieversorger (54,9 Mrd. €). Im Jahr 2013 sind in der KKW insgesamt 1,04 Millionen Menschen als Freiberufler, Selbständige oder als abhängig Beschäftigte erwerbstätig. Damit sind etwa genauso viele Erwerbstätige aktiv wie im Maschinenbau, aber deutlich mehr als in der Automobilindustrie, in der Finanzdienstleistungsbranche, in der Chemieindustrie und der Energieversorgung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s